Mittelalter-Damast-Messer



Mittelalter-Damast-Messer Mittelalter-Damast-Messer

Dieses Mittelaltermesser ist eine gelungen Kombination aus einer
Messerform des 13. Jhd. und einer Droppoint-Klinge.


Die Klinge ist aus echtem Damast von Hand geschmiedet und
scharf geschliffen.

Der Übergang von Klinge zu Griff ist mit Messing-Backen versehen
und nach unten in einen Abrutsch-Schutz ausgeführt was dem Messer
ein sicheres Handling gibt.

Die Griff-Beschalung besteht aus Knochen und der Griff ist zum Ende hin
nach unten geweitet, was dem Messer einen sicheren Halt in der Hand gibt.

Im Ende des Griffes ist in eine Bohrung eine Messinghülse eingesetzt,
hier lässt sich eine Fangschnur anbinden.

Das Farbspiel zwischen dem kontrastreichem Damast, den Messingbacken und
dem Knochengriff verleiht diesem Damast-Messer ein edles und einmaliges Aussehen.

Die stabile Damast-Klinge ist stark genug um das Messer auch zu einem Gebrauchsmesser
zu machen und nicht nur als Zierde zu dienen.
Der Klingenrücken ist mit runden, aufwendigen Ziselierungen geschmückt,
so das von oben gesehen ein florales Muster entsteht.
Diese Dekoration setzt sich auch im Griffbereich fort.

Jedes dieser Damast-Messer ist vollständig in Handarbeit hergestellt.
Seine Machart und die verwendeten Materialen, die immer ein individuelles Aussehen haben,
machen jedes Messer zu einem Unikat.

Die Farben der Griff-Beschalung können von einem gelblichem Crem bis in ein leicht rötliches,
helles Braun verlaufen.
Jede Damast-Zeichnung ist einzigartig.

Dieses Messer wird mit einer stabilen Lederscheide mit Gürtelschlaufe geliefert.

Technische Informationen:
Länge gesamt ca.: 22,5cm
Länge Griff ca.: 12,5 cm
Höhe des Griffes ca.: 3,2cm
Länge Klinge ca.: 10cm
Dicke des Griffes ca.: 13-14mm
Klingenrücken ca.: 4-5 mm

[Damastmesser, Mittelaltermesser, Gürtelmesser, Arbeitsmesser]


MVK27862012


MVK27862012 Mittelalter-Damast-Messer - Ausverkauft -









bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende