Falcata (Pferdekopf)



Falcata (Pferdekopf) Falcata (Pferdekopf)

Falcata (Kopis) mit Pferdekopfmotiv.

Die Griffteile sind aus Messing gefertigt.

Mit Beimesser (Dekoration) und einer Holscheide mit Lederüberzug und Messingbeschlägen.

Die Klinge ist gehärtet und nicht geschärft.

Diese schöne Replik ist nicht schaukampftauglich

FALCATA - wird gelegentlich als 'keltisches Schwert' bezeichnet.

Der Ursprung dieser Waffe liegt allerdings als Kopis (Kopesh) in Ägypten.
Dieses Schwert wurde von "Alexander dem Großem" übernommen und abgewandelt.
Der Türkische Yataghan, der Nepalesische Kukri und Kora, die Falcatta Iberia, die Sosoun Pata und eine enge andere Waffen basieren auf dieser Quelle.

[Einhandschwert, Replik, Griechisch, Falcata]


M2TW4111H


M2TW4111H -z.Zt. nicht lieferbar- Falcata (Pferdekopf) - Ausverkauft -






bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende