Falcata Schwert der Antike



Falcata Schwert der Antike Falcata Schwert der Antike

Falcata (Kopis)

Das Griffteil besteht aus Rinderknochen und Messing.

Die Klinge ist gehärtet und nicht geschärft.

Diese schöne Replik ist nicht schaukampftauglich.

FALCATA - wird gelegentlich als 'keltisches Schwert' bezeichnet.

Der Ursprung dieser Waffe liegt allerdings als Kopis (Kopesh) in Ägypten.
Dieses Schwert wurde von "Alexander dem Großem" übernommen und abgewandelt.
Der Türkische Yataghan, der Nepalesische Kukri und Kora, die Falcatta Iberia, die Sosoun Pata und eine Menge anderer Waffen basieren auf dieser Quelle.

[Replik, Einhandschwert, Griechisch, Falcata, Antike]






M2TW4111BN

Diesen Artikel bestellen

Artikel:M2TW4111BN
99.95 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *
Altersnachweis erforderlich

Falcata Schwert der Antike
Länge 63,5cm
Klinge 51,5cm
Griff innen 8cm
Parier Breite 6,5cm
Gewicht 1280g
Klingenbreite am Parier 6,2cm
Schwerpunkt 15cm
Material Kohlenstoffstahl
Schneide 2mm
Klingenstärke 5,2mm
Scheide ohne
Oakeshott Typ ohne








bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende