Piratensäbel Störtebecker Säbel mit Scheide



Piratensäbel Störtebecker Säbel mit Scheide Piratensäbel Störtebecker Säbel mit Scheide


Ein Piratensäbel in der kalsssichen Entersäbel-Form.

Entersäbel mit Scheide.

Klaus Störtebecker, auch Klass Störtebecker ist wohl einer der bekanntesten Piraten in unseren Landen.
Als Seeräuber machte er im 14. Jhd. mit den Vitalienbrüdern Nord- und Ostesseküsten unsicher.
Er wurde mit seinen Kumpanen wahrscheinlich im Oktober 1401 auf dem Grasbrook in Hamburg hingerichtet.
Um seine Hinrichtung gibt es verschiedene Legenden.
Eine besagt, er sei als erster enthauptet worden und ohne Kopf an 12 seiner Kumpanen vorbeigelaufen.
Einer zuvor getroffene Verabredung nach wurden diese Männer begnadigt.

Dieser Säbel entspricht einer Waffe des 16. Jhd.
Auf dem Korb ist ein Zweimaster in Relief angebracht.
Korb, Scheidenmundbeschlag und Ortband sind in Bronze-Finisch gehalten.
Die Klinge ist aus Edelstahl.

Der Säbel wird mit Lederscheide geliefert.


[Säbel, Einhandschwert]


A283435


A283435 Piratensäbel Störtebecker - Ausverkauft -







Ähnliche Schwerter Piratensäbel





bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende