Skramasax mit Lederscheide



Skramasax mit Lederscheide Skramasax mit Lederscheide

Schaukampftauglich Replik eines frühmittelalterlichen Schmalsaxes.
Diese Saxform kam Mitte des 6. Jahrhunderts bei Franken, Sachsen und
Skandinaviern in Mode.

Es handelt sich bei diesem Sax um eine schaukampftaugliche Rekonstruktion mit
stumpfer Klinge und abgerundeter Spitze.
Die hölzernen Griffschalen sind auf die Angel genietet.
Im Lieferumfang enthalten ist eine Scheide aus braunem Wildleder mit zwei
Gürtellaschen.


Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®.

[Sax, Skramasax, Scramasax, Schaukampfschwert, Wikingerschwert]


M2BULFKD04

Diesen Artikel bestellen

Artikel:M2BULFKD04
85.50 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *
Altersnachweis erforderlich

Skramasax mit Lederscheide
Länge ca. 48,5 cm
Klinge ca. 35 cm
Klingenbreite am Parier 30 mm
Gewicht ca. 390 g
Schlaufenbreite für Gürtel ca. 5,5/8,5 cm
Material Federstahl EN45, nicht gehärtet
ScheideJa, Leder
SchneideSchaukampf
Parier Breite--
Griff innen--
Schwerpunkt--
Klingenstärke--
Oakeshott Typ--





bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende