Zweihänder mit Scheide



Zweihänder mit Scheide Zweihänder mit Scheide

Dieser mächtige Deutsche Bidenhänder mit einer Länge von 157cm
wurde um 1400/1450 als Schlachtenschwert / Kriegsschwert verwendet.

Die Klinge ist aus EN45 Federstahlt geschmiedet und ist
mit einer breiten Hohlkehle versehen.

Auch wenn die frühen Modelle des deutschen Zweihand-Schwerters eine leicht geneigt Parierstange haben,
lässt sich dieses Schwert trotz der geraden Parierstange durch den oktagonal facettierten Knauf und die Griffform deutlich identifizieren.
Spätere Stoßschwerter finden wir auch mit dieser Knaufform, diese sind aber deutlich kürzer und schmaler in der Klinge.
Nachfolgemodelle dieser Schwertform finden wir auch Anfang der Renaissance.
Es ist ein schnelles und hiebgewaltiges Schwert des auslaufenden Spätmittelalters.

Der Griff ist aus massivem Holz gefertigt und zweischalig auf die Angel genietet,
so wie es seinen Vorbildern entspricht.

Die Angel ist durch geschmiedet, wie man auch auf Grund des Griffes leicht erkennen kann und auf dem massivem Knauf vernietet.

Hin und wieder liest man, das derart mächtige Bidenhänder in dieser Zeit nicht in einer Scheide geführt wurden,
trotzdem wird dieses Schwert mit Scheide geliefert.
Es handelt sich hier um eine Holzscheide mit schwarzem Lederbezug mit Mund- und Ortband aus silberfarbenem Metall.

Vorlagen für diese Waffe stehen im A-D Nationalmuseet Kopenhagen.

Zweihänder mit Scheide, deutscher Typus (Museumsqualität)
von John Barnett.
inkl. Scheide

Länge: ca. 159cm
Breite: ca. 37cm
Tiefe: ca. 4cm
Gewicht: ca. 4,1Kg
Klinge Material: aus EN45, gehärteter Federstahl (Kohlenstoffstahl)
Knauf: oktagonal facettiert

[Mittelalterschwert, Zweihandschwert, Bidenhänder, Replik, Spätmittelalter]


M2S5732M

Diesen Artikel bestellen

Artikel:M2S5732M
237.65 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage
Altersnachweis erforderlich




Ähnliche Schwerter Zweihänder


Zweihandschwert
117.25 €
Landsknecht Schaukampfschwert
Aktion: 124.99 €



bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende