Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide



Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide


Dieses einhändige Schaukampfschwert des späten Mittelalters hat eine
durchgehend geschmiedete und gehärtete Klinge aus 1095er Kohlenstoffstahl.

Das Schwert ist für den dauerhaften Vollkontakt-Schaukampf gemacht.
Die Klinge hat eine ausgeprägte 2/3 Hohlkehle und ist ohne Profil ausgebildet,
um Gewicht zu sparen. Die Schneige hat eine Stärke von ca. 3,3mm und die abgerundete Spitze ist
zudem für ein hohes Maß an Sicherheit verstärkt.

Das Gefäß hat einen Scheibenknauf und ein für die Zeit typisches, zur Spitze hin geneigtes Parier.
Der Griff aus Holz ist mit schwarzem Lder bezogen und mittig mit drei Ringwülsten versehen,
die dem Schwert eine verbesserte Griffigkeit verleihen.

Eine mit schwarzem Leder bezogene Holzscheide, die über ein Ortband und ein Scheidenmundblech verfügt,gehört dazu.




[Schaukampfschwert, Einhandschwert, Ritterschwert, Mittelalter, Spätmittelalter]


M2M501002

Spätmittelalterliches Sc.. kaufen

Artikel:M2M501002
154.99 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten 16% MwSt. Lieferzeit 1-3 Tage *
Kostenfreier Standard Versand!

Altersnachweis erforderlich


Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide
Länge 101 cm
Klinge 83 cm
Griff innen 11-12 cm
Parier Breite 19 cm
Gewicht 1360 g
Klingenbreite am Parier 5,5 cm
Schwerpunkt 11,5 cm
Material 1095er Kohlensstoffstahl
Schneide 3,2 mm Schaukampf
Klingenstärke 3,5 mm
Scheide Ja Holz, Leder
Klassifizierung Oakeshott Typ XII
Zeit 14.Jh.



Weitere Bilder von Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide


Bild Nr. 2 Spätmittelalterliches Schaukampfschwert mit Scheide



Ähnliche Schwerter Spätmittelalterliches




bookmark at facebook.com
Kontakt Impressum Mein Konto Neu anmelden
Zum Produkt Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende