Lexikon religiöser Grundbegriffe



Lexikon religiöser Grundbegriffe Lexikon religiöser Grundbegriffe
Adel Theodor Khoury

Judentum - Christentum - Islam

1600 S., geb. mit SU, 15,1 x 22,7 cm

ET: 19.08.2007
EAN: 978-3-86539-145-2
früher 38.00 €* 14.95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt

Die Religionen, die die Geschichte und die Kultur der westlichen Welt und der islamischen Länder geprägt haben und von denen die Menschen eine Hilfestellung bei der Suche nach Lösungen für die Probleme der Gegenwart und die Verwirklichung der Zukunfts- perspektiven erwarten, sind vor allem das Judentum, das Christentum und der Islam. Das vorliegende Lexikon bietet dem Leser eine erste zuverlässige Information über die Grundlagen dieser drei Religionen. In ca. 240 alphabetisch angeordneten Stichworten (1176 Spalten) werden die Hauptlehren, Schlüsselworte, Grundwerte, die Formen der religiösen Praxis und der Frömmigkeit der drei monotheis- tischen Religionen dargestellt. Jeder Grundbegriff ist nach seinem jüdischen, christlichen und islamischen Bedeutungsinhalt in drei Teile gegliedert. Die so ermöglichte Zusammenschau informiert umfassend, hilft der eigenen Standortsuche und befähigt zu dem heute unausweichlichen „Dialog der Religionen“. Angesichts der fundamentalistischen Tendenzen im Islam wie auch im Christentum und anderen Weltreligionen sieht Prof. Khoury sich in seiner Lebensaufgabe bestärkt, die Aussöhnung zwischen den drei großen Religionen, wo immer dies möglich ist, zu fördern. So geht er den zentralen Begriffen nach, die alle Religionen verbinden. Unter anderem werden folgende Begriffe besprochen: Apokalyptik, Buße, Consensus, Dialog, Erlösung, Freiheit, Glaube, Hoffnung, Imitation, Jerusalem, Krieg, Liebe, Mystik, Nächstenliebe, Opfer, Prädestination, Religion, Schöpfung, Tod, Utopie, Vorsehung, Wahrheit, Zukunft

Autorenportrait
Prof. Dr. Adel Theodor Khoury

Prof. Dr. Adel Theodor Khoury, geb. 1930 in Tebrine/Libanon, promovierte und habilitierte in Lyon, Frankreich. Er war von 1970 bis zu seiner Emeritierung 1993 Leiter des Seminars für Religions- wissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster. Als Theologe trat er unermüdlich für den Dialog des Christentums mit anderen Weltreligionen ein, vor allem aber fordert er besonders die Verständigung zwischen Christentum und Islam. Er schrieb großartige Studien über den Islam und die Charakteristika dieser Religion. Eine der bedeutendsten deutschen Übersetzungen des Korans stammt von ihm und wurde vom Islamischen Weltkongress autorisiert.


MV00201

Lexikon religiöser Grund.. kaufen

Artikel:MV00201
14.95 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *





mehr Kategorien zum Thema Lexikon religiöser Grundbegriffe

Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Produkt Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende