Ringfibel Wikingerzeitlich



Ringfibel Wikingerzeitlich Ringfibel Wikingerzeitlich

Von Hand gemachte Fibel aus Stahl.
Der rechteckige Stahlstab wurde sorgfältig tordiert,
und die Fibel-Enden zu Schnecken ausgebildet.
Auch der 9cm lange Dorn ist Fibel-mittig tordiert.
Diese Fibel ist eine sehr aufwendig dekorierte Ringfibel.
Die Abmessungen der Ring-Fibel betragen in der Länge cm, im Durchmesser ca. 6,7cm.
Dese sehr schön tordierte und gestaltete Fibel wiegt ca. 48g.
Die Fibel ist nicht poliert und hat eine feine Zunderschicht.
Diese Fibel-Form ist unter der Bezeichnung Ringfibel oder Hufeisenfibel bekannt.
Obwohl diese Fibelform in Oscar Algrens Untersuchung zu Nordeuropäischen Fibelformen die Ringfibel nur einmal kurz Erwähnung findet,
ist diese Form der Ringfibel, oder auch Hufeisenfibel über einen langen Zeitraum, auch in Nordeuropa sehr verbreitet.

Länge ca. 8cm
Durchmesser ca. 6,7cm
Dorn 9cm
Gewicht ca. 48g

[Fibel, Ringfibel, Hufeisenfibel, Gewandschließe, Wikingerzeitlich, frühes Hochmittelalter]


M1HS5812

Ringfibel Wikingerzeitli.. kaufen

Artikel:M1HS5812
6.75 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *





mehr Kategorien zum Thema Ringfibel Wikingerzeitlich


bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Produkt Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende