Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury



Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury

Dieses Schwert zu Eineinhalb Hand wurde nach Vorlagen der Schwerter geschmiedet,
welche in der Schlacht von Shrewsbury (England, Shropshire ) im Juli 1403 verwendet wurden.
Die Originale der Schwerter, nach welchen unser Schwert gefertigt wurde, sind Teil der Wallace Collection (Museum im Hertford House, London), und wurden nach der Schlacht von Shrewsbury benannt.

Am 21. Juli 1403 traf Heinrich IV. auf Sir Henry Harry Hotspur Percy von Northumberland, der sich gegen den König gewandte hatte. Percy hatte sich mit dem Führer der wallisischen Rebellion, Owen Glendower, verbündet.
Die beiden Armeen trafen bei Shrewsbury aufeinander. Percy wurde von Heinrich dem IV. besiegt und seine Armee in alle Winde zerstreut.

Unser Shrewsbury Mittelalterschwert mit Scheide ist als Schaukampfschwert ausgeführt.

Trotz des hochwertigen hier verarbeiteten Materials und der größe des Schwertes ist es ein überaus preiswertes Schwert.

Das Schwert besitzt die typischen Merkmale eines traditionellen Eineinhalb-Hand-Schwertes (auch Bastardschwert genannt) aus dem 14./15. Jahrhundert und ist vom Typ den Schwertern nachempfunden, welche auf beiden Seiten dieser großen englischen Schlacht geschwungen wurden.

Die zweischneidige Klinge ist aus gehärtetem, wärmebehandeltem Federstahl EN45 geschmiedet.
Sie hat einen rautenförmigen Querschnitt, verjüngt sich sanft zum Ort hin und ist beidseitig mit einer 1/2 Kehle gekehlt.

Die Klinge ist durchgehend bis zum Knauf und dort vernietet.

Das Gefäß besteht aus einem Griff mit Holzkern und brauner Lederwicklung,
einem sechsfach facettierten Pfropfen-Knauf (Oakeshott Typ 2) aus Stahl
und einer abgeflachten Parierstange (Oakeshott Typ 5), ebenfalls aus Stahl.
Die Enden des Parierstücks sind aufgeweitet und jeweils mit einem ausgeschnittenen Kreuz verziert.

Dies ist die schaukampftaugliche Ausführung des Shrewsbury Schwertes.
Der kurz gehaltene Schwerpunkt macht das Schwert sehr führig und ideal für den Schaukampf geeignet.

Die einzelnen Exemplar können leicht variieren.

Geliefert wird unser spätmittelalterliche Anderthalbhänder samt brauner Holz-/Lederscheide mit Mund- und Ortblech aus Stahl.



[Schaukampfschwert, Bidenhänder, Zweihandschwert, Bastardschwert, Replik, Zweihänder, Mittelalter, Spätmittelalter]




M2B0116332806

Eineinhalbhänder Schauka.. kaufen

Artikel:M2B0116332806
99.99 € **
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *
Kostenfreier Standard Versand!

99.99 **
anstelle unseres
bisherigen Preises von
139.50


Altersnachweis erforderlich


Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury | Abm. ca.
Länge 116 cm
Klinge 89 cm
Griff innen 19 cm
Parier Breite 23 cm
Gewicht 1700 g
Klingenbreite am Parier56 mm
Schwerpunkt12,5 cm
Material EN45 Federstahl
Schneide 1,5-2,5 mm Schaukmapf
Klingenstärke 4,5- 5mm
Scheide Ja. Holz Lederbezogen
KlassifizierungOakeshott Typ XVIIIa
Zeit 14./15.Jh



Weitere Bilder von Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury


Bild Nr. 2 Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury Bild Nr. 3 Eineinhalbhänder Schaukampfschwert Shrewsbury




Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Produkt Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende