Glockendegen



Glockendegen Glockendegen

Schlichter Glockendegen, die Klinge ist aus Kohlenstoffstahl.

Um 1650 entstanden in Spanien und Italien Degen und Rapiere mit glockenförmigen und auch schalenförmigen
Handschutz am Gefäß. Diese glockenförmigen Parierelemente verbesserten den den Schutz der Fechthand
gegenüber den Rapieren und Degen mit herkömmlichen Gefäß.
Sehr bekannt ist das spanische Glockenrapier, welches allerdings eine wesentlich längere Klinge besitzt.
Oft wurden besonders Rapiere zusammen mit einem Linkehanddolch verwendet.
Glockendegen und Glockenrapiere sind typische Fechtwaffen aus der Zeit der "Musketiere".

Klingenlänge 84 cm
Gesamtlänge 98 cm

[Degen, Rapier, Einhandschwert, Repliken, Replik, Musketiere, Renaissance, frühe Neuzeit]



A261032

Glockendegen kaufen

Artikel:A261032
122.50 €
inkl. gesetz. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Tage *
Kostenfreier Standard Versand!

Altersnachweis erforderlich


Glockendegen
Länge 98 cm
Klinge 84 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht --
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material --
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit 17.Jh.



Weitere Bilder von Glockendegen


Bild Nr. 2 Glockendegen Bild Nr. 3 Glockendegen Bild Nr. 4 Glockendegen



Ähnliche Schwerter Glockendegen





bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden
Zum Produkt Zum Seitenanfang Zum Menü Zum Seitenende