Gladius Kampfschwert Alexander der Große



Gladius Kampfschwert Alexander der Große Gladius Kampfschwert Alexander der Große


Alexander der Große schaffte es als makedonischer König sein Reich bis nach Indien auszudehnen. Entsprechend groß fällt das nach ihm benannte historische Kampfschwert von Gladius aus. Die mächtige Klinge besteht komplett aus rostfreiem Hochleistungsstahl. Der Griff bietet eine standesgemäße Löwenkopf-Verzierung und einen ausgeprägten Handschutz. Das Schwert ist als Dekorationsstück gedacht und für Schaukämpfe nicht geeignet.

Gewicht: 1791 g
Länge Klinge: 600 mm
Länge Griff: 150 mm
Länge offen: 750 mm


Altershinweis: Verkauf nur an Personen über 18 Jahre!

FALCATA - wird gelegentlich als 'keltisches Schwert' bezeichnet.

Der Ursprung dieser Waffe liegt allerdings als Kopis (Kopesh) in Ägypten.
Dieses Schwert wurde von "Alexander dem Großem" übernommen und abgewandelt.
Der Türkische Yataghan, der Nepalesische Kukri und Kora, die Falcatta Iberia, die Sosoun Pata und eine enge andere Waffen basieren auf dieser Quelle.

[Replik, Einhandschwert, Falcata, Griechisch]


E2142160


E2142160 Gladius Kampfschwert Alexander der Große - Ausverkauft -




Ähnliche Schwerter Gladius


Schwert Excalibur
155.00 €



bookmark at facebook.com
Kontakt Impessum Mein Konto Neu anmelden